Die vollen Vorteile von Digital Signage

Eine Digital Signage Lösung, die auf maximale Flexibilität, Effizienz und Effektivität ausgelegt ist.

United Colors of Benetton

Benetton investierte bei der Erneuerung seiner Einzelhandelsgeschäfte in großem Umfang in Digital Signage und intensiviert sein Kommunikationsmanagement.

Zur Stärkung der In-Store-Kommunikation hat sich die Benetton-Gruppe für eine anspruchsvolle digitale Ausrichtung entschieden: eine Digital Signage-Lösung, die auf maximale Flexibilität, Effizienz und Effektivität ausgelegt ist.

Die Markenstrategie führt ein neues Konzept des Ladenlayouts ein, das auf der flexiblen Positionierung der Displays und der dynamischen Verteilung von Inhalten basiert.

Durch den Ersatz der Kosten für gedruckte Materialien durch die neuen Skaleneffekte der digitalen Innovation ist der Konzern nun in der Lage, die mehrsprachige Kommunikation in den Filialen zentral zu verwalten. Das Projekt ist bereits in 180 Filialen in 18 Ländern aktiv und hat sich als erfolgreiche Wahl erwiesen:

  • verbesserte Effizienz und Flexibilität bei der Verwaltung des mehrsprachigen Werbematerials und des In-Store-Marketings
  • Schnellere Lieferung und verbesserte Koordination der In-Store-Marketing-Inhalte in allen Filialen des Konzerns.

Was sie brauchten?

Jedes Jahr produziert Benetton über 120 Millionen Kleidungsstücke für seine Kollektionen, Schuhe und Accessoires. Eine große Menge an Informationen in Form von; Katalogen, spezifischen Inhalten, Werbeaktionen und Marketingbotschaften für jede Verkaufsstelle, muss vom Management für jede saisonale Kollektion bewältigt werden.

Gedrucktes Material, das im Verhältnis zum Umsatz der Kollektionen schnell veraltet war, erwies sich als teuer und wenig funktional.

Nach dem Projekt „On Canvas“ von 2014, das den Webstuhl als Symbol für Tradition und Handwerkskunst sieht, erfindet United Colors of Benetton die Kommunikation im Geschäft neu. Sie basiert auf einer originellen, funktionalen und dynamischen Struktur, um die sich die Jahreszeiten, Kollektionen, Farben und Materialien drehen. So wird der Webstuhl zum Symbol der Innovation, und jede Veränderung im Inneren des Ladens wird möglich, auch dank des Einsatzes der modernsten digitalen Beschilderung.

Was wir getan haben

Benetton vertraute das Projekt dem Unternehmen M-Cube an, das auf Digital Signage-Systeme, Digital Assets Management (DAM) und Audio- und Digital Engagement spezialisiert ist und seit 2009 mit der Gruppe an allen In-Store-Radio- und Digital Signage-Projekten arbeitet.

Die Displays sind in jedem Geschäft hinter der Kasse positioniert, während für die Kollektionsbereiche Mann, Frau und Kind eine innovative Struktur entworfen wurde. Hier können 46″-Displays, die in einem speziellen Käfig an den Webstühlen aufgehängt sind, jederzeit mit extremer Leichtigkeit bewegt und neu positioniert werden. In der Nähe der Kassenbereiche befinden sich auch einige kleine Videowände.

Das Re-Engineering des gesamten Kommunikationsprozesses umfasst:

  • die Definition einer Digital Signage-Plattform mit strukturierten Metadaten, die Fotos und Videos mit Sprachen und Katalogen verknüpfen kann.
  • Feinabstimmung eines zentralisierten Steuerungssystems, das Tausende von Inhalten in 20 verschiedenen Sprachversionen verwalten kann.
  • Organisation eines Vertriebsdienstes von Multimedia-Inhalten in den verschiedenen Verkaufsstellen des Konzerns, in einem synchronen und asynchronen Modus, der direkt von M-Cube abgewickelt wird.

Das neue System ermöglicht es uns, die digitale Kommunikation im gesamten Netzwerk unserer Filialen auf koordinierte Weise zu steuern. Dank einer sehr zuverlässigen Plattform und einem exzellenten Serviceniveau kann ich heute den gesamten Fluss der In-Store-Kommunikation über verschiedene Monitore problemlos im Alleingang steuern.

Giovanni Flore, Global Digital Signage Manager Gruppo Benetton

Im Hier und Jetzt leben: Nehmen Sie an der digitalen Revolution teil!

Möchten Sie das Potenzial digitaler Lösungen und die Möglichkeiten des Omnichannel-Einzelhandels erkunden? Kontaktieren Sie uns!

Privacy
M-Cube benötigt diese Informationen, um Sie direkt über unsere Dienstleistungen und Lösungen zu informieren. Wenn Sie sich in unsere Mailingliste eintragen, erhalten Sie außerdem unsere Mitteilungen und bleiben über die neuesten Nachrichten, Technologien und Veranstaltungen auf dem Laufenden. Sie können sich jederzeit von diesen Mitteilungen abmelden. Informationen über die Abmeldung sowie über unsere Datenschutzpraktiken und unser Engagement zum Schutz Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.